Logo
Home
Über uns
Kinderheim
Ambulante Dienste
Kindergärten
Kinderhort St. Georg
Kinderkrippen
Kontakt
Impressum
Mitgliedsantrag
Bankverbindung
Ehrungen, Jubiläen, Feiern und Feste nach dem Kriege


1967   Festliche Einweihung des neuen Kinderheims durch H.H. Generalvikar Achter  
1973   Betriebsbeginn des Kindergartens am Wasserturm  
1979   Festgottesdienst und Festveranstaltung zum 125. Vereinsjubiläum und 80jährigem
Hiersein der Mallersdorfer Schwestern
 
1981 Dezember Herr Fendt wird mit dem goldenen Ehrenring der Stadt Friedberg ausgezeichnet.  
1983 29.März Caritasdirektor Lutz zeichnet die in der Verwaltung ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder Fendt, Geiger, Lang und Luderschmid mit der silbernen Ehrennadel des Dt. Caritasverbandes aus.
 
  Juni 10 Jahre Kindergarten am Wasserturm; Festgottesdienst mit Pater Vetter  
  Oktober Einweihung des Kinderheim-Anbaues  
1984 24.April Herr Luderschmid erhält die Bürgermedaille in Gold der Stadt Friedberg  
1986 07.März Feierliche Einweihung des Kindergarten Friedberg-West  
  18.Dezember Oberin Sr. M. Waltrud Hottner erhält die Bürgermedaille in Gold der Stadt Friedberg, Herr Richard Geiger erhält die Bürgermedaille in Silber
 
1987 September Oberin Sr. M. Waltrud Hottner wird mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande
ausgezeichnet.
 
1988 17.März Herr Georg Fendt wird mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet  
  September Festgottesdienst und Feierlichkeiten zum 90jährigen Hiersein der Mallersdorfer Schwestern und zur 25jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit der VM Fendt, Geiger, Luderschmid und Lang.
 
  16.Dezember Herr Georg Fendt wird mit dem Goldenen Ehrenring des Landkreises Aichach-
Friedberg ausgezeichnet.
 
1989 Dezember VM Johann Lang wird mit der Verdienstmedaille in Silber der Stadt Friedberg geehrt.
40 Jahre Wohltätigkeitsfußballspiel des TSV Friedberg zugunsten des Kinderheims
 
1990 September VM Geiger, Lang und Luderschmid erhalten aus der Hand von Landrat Dr. Theo Körner die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
 
  Dezember Sr. Celestine Strauß wird mit der Silbernen Verdienstmedaille der Stadt Friedberg für jahrzehntelange aufopferungsvolle Tätigkeit im Kinderheim ausgezeichnet
 
1991   Herr Fendt wird mit der goldenen Ehrennadel des deutschen Caritasverbandes geehrt  
  Dezember Herrn Fendt wird das Ehrenbürgerrecht der Stadt Friedberg verliehen.
Mit der höchsten von ihr zu vergebenden Auszeichnung ehrt ihn die Stadt Friedberg u.a. für sein soziales Engagement und seine jahrzehntelange Tätigkeit für das Kinderheim Friedberg
 
1992 24.Januar Einweihung des Kindergarten Friedberg-Süd durch Weihbischof Rudolf Schmid  
  Mai Feier zum 25 jährigen Bestehens der Einrichtungen an der Hermann-Löns-Straße
Gottesdienst und bayer. Frühschoppen zu Preisen von 1967 (Maß Bier = 1,67 DM)
 
  31.Januar Oberin Sr. M Waltrud Hottner feiert ihren 75. Geburtstag und wird durch einen
Festgottesdienst und anschließende Feierstunde geehrt.
 
  26.April
Sr.M. Celestine Strauß 55 Jahre im Kinderheim Friedberg  
  1. Juli Sr. Waltrud Hottner scheidet aus der Heimleitung aus und mit Frau Gudrun Keller-Buchheit beginnt eine neue Ära im Kinderheimverein unter weltlicher Leitung.  
  24.Juli 1. Vorsitzender Georg Fendt, Finanzverwalter Karl Luderschmid und Vorstands-
mitglied Beppo Pöller werden für 30 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit in der Verwaltung bzw. in der Vorstandschaft geehrt. St.Pf. Pater R. Fuchs überreicht je eine Silbermedaille der Hl. Elisabeth v. Thüringen im Auftrag des Caritasverbandes Augsburg
 
1996   Herr Pöller und Herr Luderschmid werden mit dem Ehrenzeichen in Gold, Herr Ziegler mit dem Ehrenzeichen in Silber des deutschen Caritasverbandes ausgezeichnet.  
1998   100 Jahre Mallersdorfer Schwestern in Friedberg. Als äußeres Zeichen der Dankbarkeit und der Verbundenheit errichtet der Verein einen neuen Grabstein am Gräberfeld der Erw. Schwestern auf dem Friedhof bei Herrgottsruh.  
1999   Der Kindergarten am Rothenberg nimmt seinen Betrieb auf.  
2004   Der Verein feiert sein 150. Jähriges Jubiläum mit einem Festgottesdienst und anschließendem Empfang im Pfarrzentrum.  
2007 November Beginn der Generalsanierung des Kinderheimes an der Hermann-Löns-Straße  



Druckversion anzeigen



Stellenangebote
Wir suchen ab sofort:
2 ErzieherInnen für eine unserer Kitas


Kindergärten
weitere Informationen
Geschäftsführung:
Frau Gudrun Keller-Buchheit
Tel. 0821 26077-0
e-mail: Gudrun Keller-Buchheit
weitere Informationen
Kinderheim
weitere Informationen
Bereichsleitung stationär: Jürgen Hammer
Tel. 0821 26077-21
Kontakt: Jürgen Hammer
weitere Informationen
Ambulante Dienste
weitere Informationen
Bereichsleitung: Wolfgang Schäffler
Tel. 0821 26077-23
Fax 0821 26077-19
Kontakt: Wolfgang Schäffler
weitere Informationen
Kinderhort
weitere Informationen
weitere Informationen
Kinderkrippe
weitere Informationen
Hermann-Löns-Str. 2
86316 Friedberg
Tel. 0821 26077-14
weitere Informationen
Login